Treibstoff

Aus Owiki
(Weitergeleitet von Treibstoffverbrauch)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-grau.png Dieser Artikel befasst sich mit dem Treibstoffverbrauch von Schiffen. Für den Deuteriumverbrauch von Fusionskraftwerken siehe Fusionskraftwerk, für den Energieverbrauch der Minen siehe Metallmine, Kristallmine bzw. Deuteriumsynthetisierer.
Andere Sprachen

Beschreibung

Unter Treibstoff versteht man in OGame für Flugbewegungenen verwendetes Deuterium. Für Treibstoff gibt es viele verwendete Begriffe wie Treibstoffverbrauch, Verbrauch, Flugdeut, Spritverbrauch, Sprit, Deuteriumverbrauch oder einfach Deuterium.

Jede Flugbewegung und jedes Halten im Rahmen von AKS oder Expeditionen von Schiffen kostet Deuterium.

Verbrauch und Ladekapazität

Das benötigte Deuterium wird vor Antritt des Fluges eingeladen. Dafür wird seit 6.0.0 nicht mehr der Laderaum der Schiffe verwendet. Allerdings ist die Tankkapazität genauso groß wie die Ladekapazität, womit auch eine Begrenzung der Reichweite erfolgt. Damit hat der Spritverbrauch keinen Einfluss mehr auf das Ladevolumen zum Transportieren. Das heißt, es steht der volle, ungeschmälerte Laderaum zum Abbauen von Trümmerfeldern oder Erbeuten von Rohstoffen bei Angriffen zur Verfügung.

Interessanterweise wird das Deuterium aber gleich nach Flugantritt verbraucht und ist auch beim sofortigen Rückruf der Schiffe verloren.

Eine Ausnahme bilden allerdings Expeditionen, bei denen maximal die um die abgerundete Hälfte des Spritverbrauches geschmälerte Ladekapazität genutzt werden kann.

Bei einer erfolgreichen Stationierung wird einem die abgerundete Hälfte des Spritverbrauches auf dem Zielplaneten gutgeschrieben.

Verbrauchsbasiswerte

Basisverbrauch von Schiffen
Schiffstyp Verbrauch Haltekosten pro Stunde
Spionagesonde 1 0,1
Todesstern 1 0,1
Kleiner Transporter 10 (20)1 1 (2)1
Leichter Jäger 20 2
Großer Transporter 50 5
Schwerer Jäger 75 7,5
Schlachtkreuzer 250 25
Kreuzer 300 30
Recycler 300 30
Schlachtschiff 500 50
Kolonieschiff 1.000 100
Bomber 1.000 100
Zerstörer 1.000 100

1 = höherer Verbrauch ab Impulstriebwerk Stufe 5

Berechnung des Treibstoffes

Die Treibstoffberechnung wird genau dann wichtig, wenn man große Flotten bewegen möchte oder bei einem Angriff abschätzen muss, ob sich dieser überhaupt noch lohnt, weil Deuterium bekanntlich nicht allzu billig ist.

Zur Berechnung benötigt man die Flugzeit der Flotte und die Entfernung zwischen dem Start- und Zielplaneten.

Mit den gegebenen Werten kann man dann nach folgendem Algorithmus den benötigten Treibstoff einer Flotte ausrechnen:

  • Für jeden Schiffstyp:
Zwischenwert:
= 35.000 / (Flugzeit * [Speedfaktor Universum] - 10) * (Entfernung * 10 / [Geschwindigkeit des Schifftyps]) ^ 0,5

Verbrauch für Flug je Schiffstyp:
= [Anzahl der Schiffe des Schiffstyps] * [Basisverbrauch des Schiffstyps] * Entfernung / 35.000 * ([Zwischenwert] / 10 + 1) ^ 2
Verbrauch für Halten je Schiffstyp:
= [Anzahl der Schiffe des Schiffstyps] * [Basisverbrauch des Schiffstyps] * [Haltezeit]

Anmerkung

Mit ein wenig mathematischen Hintergrundwissen wäre diese Formeln auch viel einfacher zu gestalten, denn eigentlich ist die Flugzeit völlig irrelevant für den Verbrauch, einzig die Entfernung ist wichtig. Warum die GF hier den extra umständlichen Weg wählt, wissen sie wahrscheinlich selbst nicht... Die überflüssige Rundung kostet einen aber in einigen Fällen ein paar Deuteriumeinheiten extra.

= [Anzahl der Schiffe des Schiffstyps] * [Basisverbrauch des Schiffstyps] * [Entfernung] / 35.000 * ([% Geschwindigkeit] * ([Fluggeschwindigkeit Flotte] / [Fluggeschwindigkeit Schiff]) ^ 0,5 + 1) ^ 2

= [Anzahl der Schiffe des Schiffstyps] * [Basisverbrauch des Schiffstyps] * [Haltezeit]

  • abschließend:
Gesamtverbrauch
= ABRUNDEN(SUMME([Verbrauch für Flug je Schiffstype])) + 1
  • Sofern die Schiffe halten erhöht sich der Verbrauch noch um:
Haltekosten
= MAX(ABRUNDEN(SUMME([Verbrauch für Halten je Schiffstype]) / 10), 1)

Wissenswertes

  • Seit der OGameversion 0.68a vom April 2005 verbrauchen schnelle Schiffe, die zusammen mit langsam fliegen anteilsmäßig weniger Deuterium. Davor war der Deuteriumverbrauch nur von der Entfernung und dem Geschwindigkeitsfaktor abhängig. Ebenso gibt es seit dieser Version eine Gutschrift des halben Treibstoffes beim Stationieren.
  • Seit der Ogameversion 6.0.0 vom 17.10.2015 werden die Schiffe mit einem seperaten Tank simuliert. Die Ladekapazität bleibt gleich.
  • Die spielinterne Begründung, warum alles Deuterium sofort nach dem Start verbraucht wird, sieht folgendermaßen aus: 25% des Treibstoffes werden zum beschleunigen benötigt, 25% zum Abbremsen. Beides jeweils beim Hinflug und beim Rückflug. Dabei ist es egal, wann die Flotte zurückbeordert wird. Aus diesem Grund bekommt man auch beim Stationieren die Hälfte des Deuteriums zurück. Je weiter die Flotte fliegen soll, desto schneller ist sie, weshalb der Verbrauch steigt.

Siehe auch

Links