Mondbasis

Aus Owiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andere Sprachen

Bild im Redesign

Mondbasis

Beschreibung

Die Mondbasis ist eines der drei Spezialgebäude, die sich ausschließlich auf Monden bauen lassen.

Ingamebeschreibung bis Version 0.84:

Ein Mond verfügt über keinerlei Atmosphäre, deshalb muss vor der Besiedlung eine Mondbasis errichtet werden. Diese sorgt für die nötige Atemluft, Gravitation und Wärme. Je höher die Ausbaustufe der Mondbasis ist, umso grösser ist die Fläche die mit einer Biosphäre versorgt wird. Pro Mondbasislevel können 3 Felder bebaut werden bis zum Maximum der Mondgrösse. Diese beträgt (Durchmesser des Mondes/1000)^2, wobei jede Stufe der Mondbasis selbst auch ein Feld belegt.
Einmal gebaut kann die Mondbasis nicht wieder abgerissen werden.

— In-Game-Beschreibung

Im Redesign wurde die Beschreibung an die Spielphysik angepasst - die Größenbeschränkung gibt es weder in alten noch in neuen Universen:

Ein Mond verfügt über keinerlei Atmosphäre, deshalb muss vor der Besiedlung eine Mondbasis errichtet werden. Diese sorgt für die nötige Atemluft, Gravitation und Wärme. Je höher die Ausbaustufe der Mondbasis ist, umso grösser ist die Fläche die mit einer Biosphäre versorgt wird. Pro Mondbasislevel können 3 Felder bebaut werden, bis zum Maximum der Mondgrösse. Hierbei belegt jede Stufe der Mondbasis selbst auch ein Feld.
Einmal gebaut kann die Mondbasis nicht wieder abgerissen werden.

— In-Game-Beschreibung

Voraussetzungen

Man benötigt einen Mond.

Kosten

Baukosten / Forschungskosten
Rohstoff für Stufe 1 für Stufe X Gesamtkosten Stufe X
Metall 20.000 10.000 * 2 ^ X 20.000 * 2 ^ X - 20.000
Kristall 40.000 20.000 * 2 ^ X 40.000 * 2 ^ X - 40.000
Deuterium 20.000 10.000 * 2 ^ X 20.000 * 2 ^ X - 20.000
Energie 0 0 {{ #ifeq: 0|0 | | {{{Energie Stufe 1-X}}} }}
Kostensteigerung Verdopplung

Bauzeit Stufe 1: 1t 0h 0min

Verwendung

Verwendung
Benötigt für auf Stufe
Sensorphalanx, Sprungtor Stufe 1

Funktionsweise

Um einen Mond ausbauen zu können, benötigt man Felder, auf die die Gebäude gestellt werden können. Durch jeden Bau einer Mondbasis gewinnt man drei Felder zum Bebauen eines Mondes. Allerdings benötigt die Mondbasis selber ebenfalls ein Feld, so dass man mit jeder Mondbasis nur zwei beliebige Gebäude erstellen kann, da das dritte Feld für die nächste Mondbasis benötigt wird. Dies kann man solage fortsetzen, wie Man Rohstoffe hat.
Jedoch ist der Ausbau ab Stufe acht sehr teuer, so dass diese Stufe als eine Grenze für die meisten Spieler angesehen werden kann. In Speeduniversen liegt der aktuelle Rekord für alle OGameuniversen international bei Stufe 13. (Mai 2010)
Ein spieltechnisches Maximum an Feldern für den Mond gibt es nicht. Aber selbst bei 100-fachspeed und Roboterfabrik Stufe 20 würde der Ausbau auf Mondbasis Stufe 26 noch ca. 90 Jahre dauern.

Um einen Mond möglichst schnell ausbauen zu können empfiehlt sich folgende Baureihenfolge:

  1. Mondbasis 1
  2. Roboterfabrik 1
  3. Roboterfabrik 2
  4. Mondbasis 2
  5. Roboterfabrik 3
  6. Roboterfabrik 4
  7. Mondbasis 3
  8. ...nach Wunsch
Navigation — Gebäude
Produktion Metallmine Kristallmine Deuteriumsynthetisierer Solarkraftwerk Fusionskraftwerk Solarsatellit
Speicher Metallspeicher Kristallspeicher Deuteriumtank Metallversteck Kristallversteck Deuteriumversteck
Anlagen Roboterfabrik Raumschiffwerft Forschungslabor Allianzdepot Raketensilo Nanitenfabrik Terraformer Raumdock
für Monde Mondbasis Sensorphalanx Sprungtor