Metallmine

Aus Owiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andere Sprachen

im Redesign

Metallmine (auch Metmine)

Beschreibung

Bis Version 0.84:

Hauptrohstofflieferanten für den Bau tragender Strukturen von Bauwerken und Schiffen. Metall ist der billigste Rohstoff, dafür wird er mehr benötigt als die anderen. Metall braucht zur Herstellung am wenigsten Energie. Je größer die Minen ausgebaut sind, desto tiefer sind sie. Bei den meisten Planeten befindet sich das Metall in großer Tiefe, durch diese tieferen Minen können mehr Metalle abgebaut werden, die Produktion steigt. Gleichzeitig muss für die größere Metallmine mehr Energie zur Verfügung gestellt werden.

— In-Game-Beschreibung

Ab Version 1.0:

Hauptrohstoff für den Bau tragender Strukturen von Gebäuden und Schiffen. Metall ist zwar der günstigste Rohstoff und braucht zur Herstellung am wenigsten Energie, dafür wird er mehr benötigt als die anderen. Je weiter die Minen ausgebaut sind, desto tiefer können sie reichen. Da sich bei den meisten Planeten die besten Metall-Erze in großer Tiefe lagern, steigt durch die Erweiterung der Minen auch die Produktion. Gleichzeitig muss für eine größere Metallmine mehr Energie zur Verfügung gestellt werden.

— In-Game-Beschreibung

Metall ist mit der wichtigste Baustoff, deshalb sollte die Metallmine in der Regel immer etwas höher ausgebaut sein als die Kristallmine. Als Richtwert kann man in der Anfangszeit von etwa 2 Stufen Unterschied ausgehen, sofern man übliche Schiffe oder Minen bauen möchte.

Kosten

Baukosten (ABRUNDEN)
Rohstoff für Stufe 1 für Stufe X Gesamtkosten Stufe Y-X
Metall 60 40 * 1,5 ^ X 120 * (1,5 ^ X - 1,5 ^ Y)
Kristall 15 10 * 1,5 ^ X 30 * (1,5 ^ X - 1,5 ^ Y)
Kostensteigerung 1,5-Fache

Es tritt eine kleine Abweichung bei der Gesamtkostenformel auf, da diese die benötigte Rohstoffmenge nicht bei jedem Stufenausbau rundet. Dieser Fehler beträgt pro Stufe im Mittel 0,5 Rohstoffeinheiten. Will man ihn verkleinern, muss man vom Ergebnis (Stufe/2) subtrahieren.

Energieverbrauch

Die einfache Formel lautet:

Energieverbrauch:
= AUFRUNDEN(10 * STUFE * 1,1 ^ STUFE)

Läuft die Metallmine nicht auf 100 % lautet die exakte Formel:

Energieverbrauch:
= AUFRUNDEN(10 * STUFE * 1,1 ^ STUFE * "eingestellter Prozentsatz")
  Der "eingestellte Prozentsatz" kann in Zehntelschritten Werte zwischen 0,0 und 1,0 annehmen.

Produktion

Die Stufe der Plasmatechnik hat Einfluss auf die Produktion der Metallmine. Die Ertragssteigerung beträgt 1 % pro Stufe der Plasmatechnik. In Universum 20 hat die Plasmatechnik keinen Einfluss.

Produktion pro Stunde:
= ABRUNDEN(30 * STUFE * 1,1 ^ STUFE * "eingestellter Prozentsatz" * Geologe * Item + Grundproduktion) 
  * ((100 + 1 * Stufe Plasmatechnik)/100) * Geschwindigkeitsfaktor


Der "eingestellte Prozentsatz" kann in Zehntelschritten Werte zwischen 0,0 und 1,0 annehmen. Der aktivierte Geologe hat einen Wert von 1,1; sonst beträgt er 1. Der Wert Item beträgt 1 (kein Item angelegt), 1,1 (Bronzebooster), 1,2 (Silberbooster) oder 1,3 (Goldbooster). Der Geschwindigkeitsfaktor beträgt normalerweise 1 und in Speeduniversen 2, 4 oder 5.

Effizienz

Die Amortisationszeit beim Bau von Metallminen steigt mit jeder Stufe exponentiell an.
Anders als manche Spieler annehmen, kann man aus den Amortisationszeiten allein nicht ablesen, ab wann es sich nicht mehr lohnt, eine Mine zu bauen. Prinzipiell lohnt sich der Bau jeder Mine und jeder Minenstufe ab Fertigstellung da ja eine Investition mit einer anschließenden Produktionssteigerung erfolgte. Die Mine mit der jeweils geringsten Amortisationszeit lohnt sich dabei am meisten. Ein Raider muss natürlich abwägen, ob bzw. ab wann er mit dem Bau (und dem Einsatz!) von Schiffen mehr Gewinn erwirtschaftet.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Stufe Metallkosten Kristallkosten Energieverbrauch Ertrag / h Mehrertrag der Stufe Amortisationszeit [2:1:1] Amortisationszeit [3:2:1]
1 60 15 11 33 33 2:43 h 2:30 h
2 90 22 25 72 39 3:26 h 3:09 h
3 135 33 40 119 47 4:16 h 3:55 h
4 202 50 59 175 56 5:23 h 4:56 h
5 303 75 81 241 66 6:51 h 6:17 h
6 455 113 107 318 77 8:50 h 8:06 h
7 683 170 137 409 91 11:14 h 10:18 h
8 1.025 256 172 514 105 14:38 h 13:25 h
9 1.537 384 213 636 122 18:53 h 17:19 h
10 2.306 576 260 778 142 1 d 00:21 h 22:19 h
11 3.459 864 314 941 163 1 d 07:49 h 1 d 05:10 h
12 5.189 1.297 377 1.129 188 1 d 17:23 h 1 d 13:56 h
13 7.784 1.946 449 1.346 217 2 d 05:48 h 2 d 01:19 h
14 11.677 2.919 532 1.594 248 2 d 22:37 h 2 d 16:44 h
15 17.515 4.378 627 1.879 285 3 d 20:10 h 3 d 12:29 h
16 26.273 6.568 736 2.205 326 5 d 00 h 4 d 14:48 h
17 39.410 9.852 860 2.577 372 6 d 14 h 6 d 01 h
18 59.115 14.778 1.001 3.002 425 8 d 16 h 7 d 23 h
19 88.673 22.168 1.163 3.486 484 11 d 10 h 10 d 11 h
20 133.010 33.252 1.346 4.036 550 15 d 02 h 13 d 20 h
21 199.515 49.878 1.555 4.662 626 19 d 22 h 18 d 06 h
22 299.273 74.818 1.791 5.372 710 26 d 08 h 24 d 03 h
23 448.909 112.227 2.060 6.178 806 34 d 19 h 31 d 21 h
24 673.364 168.341 2.364 7.091 913 46 d 02 h 42 d 06 h
25 1.010.046 252.511 2.709 8.126 1.035 60 d 23 h 55 d 21 h
26 1.515.070 378.767 3.099 9.296 1.170 80 d 22 h 74 d 04 h
27 2.272.605 568.151 3.540 10.619 1.323 107 d 08 h 98 d 09 h
28 3.408.907 852.226 4.038 12.113 1.494 142 d 14 h 130 d 17 h
29 5.113.361 1.278.340 4.601 13.800 1.687 189 d 10 h 173 d 15 h
30 7.670.042 1.917.510 5.235 15.704 1.904 251 d 18 h 230 d 19 h
31 11.505.063 2.876.265 5.951 17.850 2.146 335 d 01 h 307 d 03 h
32 17.257.595 4.314.398 6.757 20.269 2.419 1 a 80 d 1 a 43 d
33 25.886.392 6.471.598 7.665 22.992 2.723 1 a 229 d 1 a 179 d
34 38.829.589 9.707.397 8.687 26.058 3.066 2 a 61 d 1 a 360 d
35 58.244.384 14.561.096 9.836 29.507 3.449 2 a 325 d 2 a 237 d
36 87.366.576 21.841.644 11.129 33.385 3.878 3 a 313 d 3 a 195 d
37 131.049.864 32.762.466 12.582 37.744 4.359 5 a 54 d 4 a 262 d
38 196.574.796 49.143.699 14.214 42.640 4.896 6 a 319 d 6 a 110 d
39 294.862.195 73.715.548 16.047 48.139 5.499 9 a 66 d 8 a 152 d
40 442.293.292 110.573.323 18.104 54.311 6.172 12 a 98 d 11 a 90 d
Anmerkung 1: Amortisationszeit [2:1:1] berechnet als Baukosten (Met + 2 * Kris) / Ertragsdifferenz zur vorigen Stufe
Anmerkung 2: Amortisationszeit [3:2:1] berechnet als Baukosten (Met + 1,5 * Kris) / Ertragsdifferenz zur vorigen Stufe

Wie man sieht, macht der Handelskurs keinen sehr großen Unterschied.
In Speeduniversen dauert es bei einem Geschwindigkeitsfaktor von 2 nur halb so lange, bis sich eine Minenstufe amortisiert hat.
Da die Minen in höheren Stufen nicht nur sehr hohe Amortisationszeiten, sondern auch hohe Finanzierungszeiten haben, stellen sie eine große logistische Herausforderung dar. Zudem behelfen sich manche Miner auf hohen Stufen mit Hilfe von Transportern und guter Def, ein paar Raids bzw. Expeditionen zu fliegen, um ihre Rohstoffe schneller aufzufüllen. Zusätzlich zum normalen Aufbau mit Metall und Kristall sollte man überflüssiges Deuterium handeln und gegen benötigte Rohstoffe eintauschen.

Hinweis: In allen Universen außer in Universum 20 hat die Stufe der Plasmatechnik Einfluss auf die Produktion der Metallmine (1 % Ertragssteigerung pro Stufe der Plasmatechnik). Dieser zusätzliche Einfluss wurde bei der Erstellung obiger Amortisationszeit-Tabelle nicht berücksichtigt.

Siehe auch

Links

Navigation — Gebäude
Produktion Metallmine Kristallmine Deuteriumsynthetisierer Solarkraftwerk Fusionskraftwerk Solarsatellit
Speicher Metallspeicher Kristallspeicher Deuteriumtank Metallversteck Kristallversteck Deuteriumversteck
Anlagen Roboterfabrik Raumschiffwerft Forschungslabor Allianzdepot Raketensilo Nanitenfabrik Terraformer Raumdock
für Monde Mondbasis Sensorphalanx Sprungtor