Diskussion:Verteidigungstipps

Aus Owiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich würde die speziellen Beispiele oben ganz wegnehmen und allgemeiner in Anfangsphase, fortgeschrittenem Spiel und evtl. Lategame unterscheiden. Außerdem ist es nicht so wichtig, zu gewinnen, um seine Res zu schützen. Vielmehr ist das Verhältnis von potenziellen Verlusten des Angreifers zum möglichen Gewinn das Nonplusultra und ob ich kleinere Flotten oder Produktion schützen will. Und das Verhältnis von Schussfang zu schweren Kalibern ist auch etwas mager angesetzt. Was man in welchem Verhältnis konkret einsetzt, sollte aber vielleicht doch eher in kleinerem Kreise und unter den im Spiel vorhandenen aktuellen Gegebenheiten diskutiert werden.

im bereich für spieler über 50k Punkte ist ne persönliche Meinung veröffentlicht, die gehört imo nicht auf so eine Seite, kann der Autor das ggf. editieren?

Überarbeiten

Die Verteidigungsvorschläge sollten überarbeitet werden.

  1. Kommt es bei einer Verteidigung nicht darauf an, irgendeine gegnerische Flotte zu vernichten sondern jeder angreifenden Flotte mehr Verlust zuzufügen als sie Gewinn erzielen kann.
  2. Sind die Verteidigungstipps unerwähnt einseitig und differenzieren nicht zwischen Miner, Raider und Deffer.

--Raicheron 16:36, 20. Jun. 2009 (UTC)

Etwas wichtiges fehlt...

Mir fehlt bei diesem Tipps eine wichtige Aussage: Jede Verteidigung, auch wenn sie günstige Verhältnisse von Kosten und DMG hat, hat ihre schwachstellen. Sollte z.B. jm. auf die Idee kommen in seiner Def auf LLs zu verzichten und nurnoch Raks zu bauen, da Zerris da ja ein RF auf LL haben, wird er bald von 10000 Xern überrollt. Baut jm. im Schussfang unmengen Raks und LL aber keinerlei SL oder Ios freut sich der Raider dass er keine Bomber braucht. Entschließt sich der Deffer auf Schussfang ganz zu verzichten und baut nurnoch Plasmas und Gauß, dann wird er schonb bald von 5mal 4000LJ auseinander genommen.

So geht das immer so weiter. Also muss eine Verteidigung immer alle Geschütze beinhalten. Die richtige Zusammensetzung ist Glückssache, da man nie weiß was die lieben Nachbarn so bauen. So kommt auch hier das Ionengeschütz sehr schlecht weg. Natürlich sollte man davon nicht sehr viele bauen, aber ein kleinerer Anteil sollte schon vorhanden sein. (*Ich persöhnlich bin ja davon überzeugt, dass diese Meinung von einigen Fleetern verbreitet wird die stark auf SXer setzen)

Deff soll auch Zerstören

Es behaupten ja immer viele Spieler Deff soll keine gegnerischen Fleets Zerstören sondern große verluste beibringen. Diese Aussage finde ich für nicht ganz richtig. Die Deff soll auch gegnerische Flotten komplett auseinander nehmen. Das passier jedes mal wenn ihr ausspioniert werdet aber nicht angegriffen. Der Kampfsimulator vom gegnerischen Spieler wird in diesem Fall |Verteidiger gewinnt (100%) nach ~X Runden| ausgespuckt haben.

Desweiteren folgendes: Ein Spieler hat mal Folgende Idee gehabt: Da Ionengeschütze NACH den Gaußkanonen schießen können sie jedes mal eine Explosionschance auf einem Todesstern auslösen. Könnte es sich daher nicht evtl. doch lohnen ein paar zu bauen?